Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Bulgursalat - Rezept

zurück Mit den Hackfleischbällchen wird der Salat zu einer kleinen Mahlzeit.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Bulgursalat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 250 g Bulgur (vorgegarter Vollkorn-Hartweizen)
  • 100 g Zucchini
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 100 g Karotten
  • 100 g Paprika, rot
  • 100 g Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Petersilie
  • 250 g Joghurt EDEKA Joghurt mild
  • 1 TL Thymian
  • 1 Knoblauchzehe

Für die Hackfleischbällchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Hackfleisch, gemischt
  • 50 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Peperoni, mittelscharf
  • 1 Ei
  • 20 g Paniermehl GUT&GÜNSTIG Paniermehl
  • 1 EL Kräutermischung
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

1. Gemüsebrühe mit 2 EL Olivenöl in einen Topf geben und aufkochen, den Bulgur einstreuen und 15 Minuten bei milder Hitze ausquellen lassen. Dabei öfters mit einer Gabel auflockern.

2. Zucchini, Staudensellerie, Karotten und Paprikaschote putzen bzw. schälen und alles in etwa 0,5 cm große Würfel schneiden.

3. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin 2-3 Minuten anschwitzen, Erbsen zufügen und noch 2 Minuten mit anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Das Gemüse vorsichtig unter den Bulgur rühren, 1 EL Petersilie untermischen, nochmals abschmecken und abkühlen lassen.

5. Joghurt in eine Schüssel geben und glatt rühren, 2 EL Petersilie und Thymian untermischen. Knoblauch schälen und fein hacken und mit Salz und Pfeffer unter den Joghurt rühren.

6. Für die Hackfleischbällchen Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Chili längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln.

7. Zwiebel, Knoblauch, Chili, Ei, Semmelbrösel und Kräuter zum Hackfleisch geben und gut miteinander verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Aus dem Hackfleischteig16 Bällchen formen.

9. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bällchen darin unter wenden 5-8 Minuten braten.

10. Den Bulgursalat mit den Hackfleischbällchen anrichten, den Joghurtdip dazu reichen.

Entdecken Sie auch dieses köstliche Rezept für Bulgur mit Lammfrikadelle !

Tipp: Probieren Sie auch dieses köstliche Rezept für Reissalat !


Kräuter waschen und hacken:

Waschen Sie die Kräuter unter fließend kaltem Wasser. Schleudern Sie dann die Kräuter in einer Salatschleuder oder in einem Geschirrhandtuch trocken. Die Kräuter nun abzupfen, mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer mehrmals längs und quer fein hacken. Mit einem Blitzhacker geht es noch schneller.

EDEKA zuhause Knoblauchpresse:

  • Knoblauchpresse mit entnehmbarem, stabilem Edelstahl-Siebeinsatz

EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 28 cm:

  • Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil
  • Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen
  • Besonders langlebig und widerstandsfähig
  • Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm
  • 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten
  • Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!
  • Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 2386 kJ, 570 kcal, 66 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 24 g Fett, 78 mg Cholesterin, 11 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Grillen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste