Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Buddha-Bowl - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Tasse Linsen, rot
  • 1,5 Tassen Mineralwasser
  • 1 EL Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • 50 g Blattsalat
  • 50 g Rettichsprossen, rot
  • 1 Handvoll Kräuter, frische
  • 0,5 Birne, grün
  • 1 Tasse Amaranth, gepoppt
  • 50 g Haselnüsse, gehackt, geröstet

Für das Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 EL Hummus
  • 5 EL Wasser

1. Linsen mit Mineralwasser und Tomatenmark aufkochen und auf kleiner Flamme 10 Minuten leise köcheln lassen. Dabei immer wieder rühren. Von der Platte nehmen und kurz etwas abkühlen lassen.

2. Salat kurz abbrausen und Schälchen damit auslegen.

3. Rettichsprossen gründlich spülen und als jeweils eine Insel auf dem Blattsalat anrichten. Kräuterblätter von den Stängeln ziehen und je eine Handvoll neben die Sprossen setzen. Birnenviertel in 1 cm dicke Scheiben schneiden und danebensetzen. Amaranth und Linsen danebensetzen und mit Haselnüssen bestreuen.

4. Hummus mit Wasser verrühren und über die Bowls geben.

Probieren Sie auch unsere leichten Fatburner-Rezepte!


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Buddha-Bowl-Salat für unterwegs – dazu erst Linsen, dann die anderen Zutaten in ein Weckglas schichten. Unmittelbar vor dem Essen das Dressing dazugeben. Das verschlossene Glas gut schütteln, so mischen sich Dressing und Zutaten zu einem Salat.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 2587 kJ, 618 kcal, 65 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß, 24 g Fett, 13 mg Cholesterin, 15,2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ amerikanisch/ asiatisch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Abendessen/ Ballaststoffreich/ Glutenfrei/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste