Wir lieben Lebensmittel

Brownie vom Blech

Schokoladige Brownies vom Blech

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen
  • 100 g Zartbitterschokolade, grob gehackt
  • 100 g Butter
  • 300 Zucker
  • 2 EL Kakaopulver
  • 4 Stück Eier
  • 250 g Mehl
  • 0,75 TL Backpulver
  • 3 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Pecannüsse
  • etwas Puderzucker zum Besieben

Zubereitung

1. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Die Butter mit der Schokolade bei milder Hitze schmelzen lassen. In eine Rührschüssel geben und mit Zucker und Kakao verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl mit Backpulver, Vanillezucker und Salz mischen und zur Buttermasse geben. Das Ganze zu einem weichen Teig verrühren. Zum Schluss ca. 100 g der Nüsse hacken und unterheben.

3. Den Teig gleichmäßig auf das Backblech streichen, mit den restlichen Nüssen belegen und 25-30 Minuten backen (er soll innen noch ganz leicht feucht sein). Den Kuchen zum Servieren mit Puderzucker bestauben und in Rechtecke schneiden.

Entdecken Sie weitere köstliche Blechkuchen, dieses Rezept für getränkten Butterkuchen , unser klassisches Brownie Rezept, dieses Cheesecake Rezept, unseren saftigen Marmorkuchen, Sachertorte oder unser Blechkuchen-Rezept für Mandarinen-Schmandkuchen !

Handlich und schnell gemacht sind nicht nur die Franzbrötchen von Bloggerin Kathi sondern auch unsere Grießschnitten.


Weitere Kuchen-Rezepte wie dieses Rezept für Baumkuchen, Maulwurfkuchen, Petit Fours oder Eierlikör-Schnecken finden Sie hier!

  • Je Portion: 1068 kJ, 255 kcal, 27 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 14 g Fett, 59 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe