Wir lieben Lebensmittel

Bratwurstterrine

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 500 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 5 EL Majoranblättchen, frisch
  • Salz
  • 3 Bratwürste, fränkische grobe
  • 50 g Schwarzwälder Schinken
  • 0,5 Handvoll Zitronenmelisseblättchen
  • 100 g Zwiebeln, rot
  • 1 EL Sesam, geschält
  • 375 g Sauerkraut
  • 4 Salbeiblätter
  • 0,5 Tasse Apfel-Mango Saft
  • 0,5 TL Chilifäden
  • 1,5 Scheiben frische Ananas
  • 125 ml Milch
  • 0,25 Bund Petersilie

Zubereitung

1. Kartoffeln mit Schale in zwei Litern Wasser zum Kochen bringen, Majoran und Salz zugeben. Bei mittlerer Hitze 20 Minuten weich garen, etwas abkühlen lassen, dann schälen.

2. Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Bratwürste von der Haut befreien und in eine Schüssel geben. Schinken fein würfeln und Melisse sehr fein schneiden. Zwiebel fein würfeln. Einige Zwiebelstreifen für die Dekoration zur Seite stellen. Melisse, Schinken- und Zwiebelwürfel und Sesam mit dem Bratwurstbrät gut verkneten und in Muffinformen verteilen (2 Muffins pro Person). Auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.

3. Eine Handvoll Sauerkraut zurückstellen. Restliches Sauerkraut mit der Hälfte der fein geschnittenen Salbeiblätter, Saft und Chilifäden bei mittlerer Hitze 15 bis 25 Minuten leise köcheln lassen.

4. 2/3 der Ananas in feine Streifen schneiden. Restliche Ananas grob würfeln und zurückstellen.

5. Milch bzw. Sojadrink mit Petersilie und in Streifen geschnittene Ananas pürieren und erwärmen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und in die Flüssigkeit geben. Unter ständigem Rühren erwärmen und gegebenenfalls mit Salz abschmecken.

6. Ananas und zurückgestelltes Sauerkraut unter das gegarte Kraut heben und erwärmen, jedoch nicht kochen und gegebenenfalls mit Salz abschmecken. Terrinen auf Teller stürzen. Kartoffelbrei und Sauerkraut dazu anrichten und mit Zwiebelstreifen und restlichen Salbeiblättern dekorieren.

  • Je Portion: 2751 kJ, 657 kcal, 52 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 31 g Fett, 101 mg Cholesterin, 9,1 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept