Wir lieben Lebensmittel

Braten mit Wachsbohnensalat

Kalter Kalbsbraten mit einem Wachsbohnensalat.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Wachsbohnensalat:

  • 500 g Wachsbohnen
  • Salz
  • 1 Zweig Bohnenkraut
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 120 g Paprika, rot
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie
  • 1 TL Bohnenkraut

Dazu:

  • 400 g Kalbsbraten

Zubereitung

1. Die Wachsbohnen von den Enden befreien und je nach Größe halbieren oder dritteln. In kochendem Salzwasser mit dem Bohnenkraut ca. 10-12 Minuten bissfest garen (alternativ die Bohnen aus dem Glas in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen).

2. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Paprikaschote putzen und in kleine Würfel schneiden.

3. Essig, 4 EL Bohnen-Kochsud, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und so lange rühren, bis das Salz sich aufgelöst hat, dann das Öl unterrühren.

4. Bohnen, Frühlingszwiebeln, Paprikawürfel und die Kräuter zum Dressing in die Schüssel geben, durchmischen und 15 Minuten ziehen lassen, dann nochmals abschmecken.

5. Den geschnittenen Kalbsbraten mit dem Bohnensalat auf 4 Tellern dekorativ anrichten.

Probieren Sie auch unser Kalbsbraten-Rezept!

Beilagentipp:

Dazu schmeckt knuspriges Baguette (z.B. GUT&GÜNSTIG Vollkornbaguette zum Aufbacken)

Auch Spätzle passen hervorragend dazu!

  • Je Portion: 507 kJ, 121 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 9 g Fett, 63 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe