Wir lieben Lebensmittel

Bratapfeltorte

Bratapfeltorte mit Zimtbuttercreme.

  • Zubereitungszeit: 65 Min
  • Fertig in: 195 Min
  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Zutaten

Zutaten für:
16 Stücke
  • 300 g Butter
  • 6 Eier
  • 120 g Zucker
  • 200 g Zucker, braun
  • 300 g Apfelmus
  • 2 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Rosinen
  • 360 g Weizenmehl
  • 3,5 TL Backpulver
  • 3 TL Natron
  • 3 Äpfel
  • etwas Zitronensaft

Für die Zimtbuttercreme:

  • 400 g Butter
  • 350 g Puderzucker
  • 150 g Sahne
  • 1 Msp. Zimt
  • 6 Rosmarinzweige

Zubereitung

1. Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze auf dem Herd schmelzen und beiseite stellen. Die Eier und beide Sorten Zucker in eine Schüssel geben und mit dem elektrischen Rührer für ca. 2 Minuten aufschlagen. Butter nach und nach unter Rühren zugeben.

2. Apfelmus in einen Topf geben, Zimt und das Mark der Vanilleschote sowie gegebenenfalls die Rosinen hinzufügen. Kurz aufkochen (Vorsicht: nicht anbrennen lassen) und beiseite stellen.

3. Mehl, Backpulver und Natron mischen und löffelweise unter die Eiermasse rühren. Erneut vermengen. Alle Äpfel bis auf den Kern fein reiben und mit Zitronensaft beträufeln. Abgekühltes Apfelmus und geriebene Äpfel mit einem Teigheber gleichmäßig unter den Teig heben. Teigmasse dritteln und nacheinander in der Form je ca. 40 Minuten backen.

4. In dieser Zeit die Creme vorbereiten, mit der die Torte gefüllt und ummantelt wird. Dafür Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur schmelzen. Weiter erhitzen, bis die Butter eine leicht goldgelbe Farbe annimmt.

5. Butter in eine Schüssel geben und für ca. 40 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis sie leicht stockt. Butter mit dem Rührer kräftig aufschlagen, bis sie cremig wird. Puderzucker und Sahne sowie Zimt hinzufügen und erneut kurz aufschlagen. Creme nochmals 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

6. Die ausgekühlten Tortenböden nebeneinanderlegen. Den ersten Boden ca. 1 cm dick mit der Creme bestreichen, zweiten Boden aufsetzen. Verfahren wiederholen. Dann die gesamte Torte dünn ummanteln. Dies gelingt super mit einer Teigkarte. Die Torte für 30–45 Minuten in den Kühlschrank geben. Dann mit der restlichen Creme ummanteln. Mit den Rosmarinzweigen verzieren.

Probieren Sie auch dieses leckere Bratapfel-Rezept , unser Apfelkuchen-Rezept, unsere köstlichen Obstkuchen-Rezepte und weitere Kuchen-Rezepte aus!


Lust auf etwas Besonderes? Probieren Sie unser Rezept für Zitronen-Fondant-Kuchen, Fondant-Torteund diese weihnachtlichen Stollen aus!

  • Je Stück: 218 kJ, 52 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 1 g Fett