Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Bolo de Rolo - Rezept

zur Rezeptsuche Brasilianische Biskuitrolle mit Guavenfüllung.
Zutaten für: 12 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 6 Eier, Größe M
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter, weich EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 250 g Weizenmehl Type 550
  • 1 TL Backpulver
  • 500 g Guavenpaste (brasilianisch)
  • Puderzucker zum Besieben

1. Den Backofen auf 160°C Umluft oder 170°C Ober/Unterhitze vorheizen.

2. Für den Biskuit die Eier trennen und das Eiweiß mit 100 g Zucker mit dem Handrührgerät steif schlagen.

3. Die Butter mit dem restlichen Zucker und dem Eigelb in einer separaten Rührschüssel weich schlagen. Mehl und Backpulver vermischen und in die Schüssel sieben.

4. Das Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben. Ein Backblech mit den Maßen 30x20 cm mit Butter ausstreichen und mit etwas Mehl bestäuben.

5. Etwa 1/3 vom Teig dünn auf das Backblech streichen und für 7 Minuten backen.

6. Den Biskuitteig sofort auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen und dünn mit Guavenpaste oder Marmelade besteichen. Unter Zuhilfenahme des Geschirrtuchs den Teig unter festem Zug aufrollen. Einen weiteren Biskuit backen, dünn mit Guavenpaste oder Marmelade bestreichen und um die vorbereitete Teigrolle wickeln. Auf diese Weise den Teig vollständig verarbeiten.

7. Die fertige Bolo de Rolo mit Puderzucker bestäuben und vor dem Servieren in dicke Scheiben schneiden.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Portionen
Zubereitungszeit: 90 Min
Fertig in: 90 Min
Je Portion : 1964 kJ, 469 kcal, 65 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 20 g Fett, 165 mg Cholesterin, 886 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ exotisch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste