Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Bohnensalat mit Paprikawurst - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Stangenbohnen, grün
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 EL Rapsöl
  • 0,5 TL Bohnenkraut
  • 0,5 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Holunderbeerenessig
  • 1 Stück geräucherte Paprikawurst
  • 0,5 Paprika, rot
  • 1 Tamarillo (Baumtomate)
  • 10 g Mandeln, gehackt
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Scheiben Pumpernickel
  • 2 EL Frischkäse mit Meerrettich

1.) Stangenbohnen vom Ansatz befreien und in 3 cm lange Abschnitte schneiden.

2.) Zwiebel/n in feine Streifen schneiden und in Rapsöl 4 Minuten bei mittlerer Hitze in einer Pfanne anbraten. Die Hälfte der Zwiebel/n entnehmen und zurückstellen.

3.) Bohnen, Bohnenkraut und Petersilie zugeben und weitere 4 Minuten anbraten. Mit Gemüsebrühe und Essig ablöschen und 25 Minuten im offenem Topf bei milder Hitze bissfest garen. Würste in dünne Scheiben schneiden und 10 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben.

4.) Rote Paprika in Streifen schneiden. Tamarillo schälen und anschließend achteln. Die genannten Zutaten mit den Mandeln und den zurückgestellten Zwiebeln unter die Bohnen mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5.) Den Salat noch warm mit kross getoastetem Pumpernickel und Frischkäse servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 2077 kJ, 496 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 28 g Fett, 56 mg Cholesterin, 11 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Abendessen/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste