Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Bohnen im Kartoffelnest - Rezept

zur Rezeptsuche Ragout aus Hackfleisch mit Bohnen, im Kartoffelnest serviert.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Bohnenragout:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Bohnen, grün
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 200 g Paprika, rot
  • 400 g Tomaten
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • 350 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Paprika, edelsüß
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 1 EL Thymianblätter

Für die Kartoffelnester:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 800 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • Salz
  • 40 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 3 Eigelbe
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 2 EL Milch EDEKA Bio Frische fettarme Milch ESL

1. Für das Bohnengemüse Bohnen waschen, Enden abschneiden, Fäden abziehen, in etwa 2 cm große Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Abseihen und kalt abschrecken. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen und in Streifen schneiden. Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, diese in eine Sieb geben und durchpassieren. Den entstanden Saft beiseite stellen, Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein würfeln.

2. Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin hell anschwitzen. Hackfleisch mit Paprikapulver und Salz zugeben. Bei starker Hitze etwa 5 Minuten unter Rühren anbraten. Tomatenwürfel , Tomatensaft und die Fleischbrühe zufügen, weitere 10 Minuten garen. Bohnen und Paprika dazugeben und das Gericht bei mittlerer Hitze noch etwa 15 Minuten garen. Wenn nötig, etwas Fleischbrühe nachgießen. Nochmals abschmecken und mit Thymian bestreuen.

3. Für die Kartoffelnester die Kartoffeln schälen, waschen, würfeln, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen und in etwa 25 Minuten garen. Die Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken.

4. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

5. Butter, 2 Eigelbe, Salz, Pfeffer und Muskat mit der Kartoffelmasse mischen. Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, 8 Kreisringe mit 12 cm Durchmesser auf das Backpapier spritzen. 1 Eigelb mit der Milch verquirlen und die Kartoffelnester damit bepinseln.

6. Im Backofen auf der mittleren Schiene in ca. 15 Minuten goldgelb backen.

7. Die Kartoffelnester vom Backpapier lösen und auf vorgewärmte Teller legen. Das Bohnengemüse in die Kartoffelnester einfüllen und servieren.


Bohnen putzen:

Waschen Sie die Bohnen unter fließendem Wasser gründlich ab und lassen Sie diese abtrocknen. Legen Sie die Bohnen dann so auf die Arbeitsfläche, dass Sie in einem Schritt gleich mehrere Enden und Spitzen abschneiden können.

EDEKA zuhause Kartoffelschäler:

  • Kartoffelschäler mit beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

EDEKA zuhause Backblech ausziehbar:

  • Individuelle Größeneinstellung von 37 bis 52 cm Breite, Höhe 3 cm
  • Passend für alle gängigen Herdbreiten
  • Für große und kleine Mengen Blechkuchen oder Pizza

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 1 Stunde 15 Min
Je Portion : 2684 kJ, 641 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß, 37 g Fett, 249 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste