Wir lieben Lebensmittel

Börek mit Hackfleisch

Unsere Börek mit Hackfleisch holen den Orient auf den Tisch. Die kleinen, türkischen Strudel werden wie eine Zigarre aufgerollt und schmecken warm und kalt.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
12 Stück

Für die Füllung:

  • 0,5 Bund Petersilie
  • 1 Stiel Minze
  • 1 Prise Chilipulver
  • 300 g Hackfleisch vom Rind
  • 90 g Tomaten, passiert
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver

Für den Filoteig:

  • 1 Packung Filoteig

Außerdem:

  • 150 ml Öl, zum Anbraten
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sesam

Zubereitung

1. Petersilie und Minze fein hacken und mit Hack und Chilipulver mischen.

2. Passierte Tomaten und Tomatenmark unterrühren.

3. Zwiebel fein würfeln und ebenfalls unterrühren. Knoblauchzehe auspressen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver unter das Hack mischen.

4. Filoteig mit etwas Wasser befeuchten. Ungefähr 1/4 jedes Teigblatts mit Hackfüllung belegen, dabei etwas Rand lassen. Die Seiten nach innen einschlagen und alles aufrollen.

5. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Börek 3-4 Min. hellbraun frittieren, herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

6. Dann die Börek mit Eigelb bepinseln und im Sesam wälzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 5 Min. bei 150 °C Ober-/Unterhitze backen. Herausnehmen und servieren.

  • Je Stück: 699 kJ, 167 kcal, 12,6 g Kohlenhydrate, 7,7 g Eiweiß, 9,9 g Fett, 35 mg Cholesterin, 0,5 g Ballaststoffe