Wir lieben Lebensmittel

Blumenkohlsuppe mit Pflaumen

Blumenkohlsuppe mit Pflaumen-Brot-Crunch.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Kartoffeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 800 g Blumenkohl
  • 125 ml Weißwein, trocken
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 1 Scheibe Roggen-Vollkornbrot
  • 50 g Pflaumen, getrocknet
  • 30 g Walnusskerne
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 3 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 200 ml Sahne
  • Zitronensaft

Zubereitung

1. Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 150 g Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. 2 EL Rapsöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.

2. Von den 800 g Blumenkohl einige Röschen auf Küchenpapier legen und beiseite stellen. Restlichen Blumenkohl und die Kartoffeln in den Topf geben und kurz mit anbraten.

3. 1/8 l trockenen Weißwein und ca. 700 ml Gemüsebrühe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen.

4. Für den Crunch 1 Scheibe Roggenvollkornbrot hacken. 50 g getrocknete Pflaumen in kleine Würfel schneiden. 30 g Walnusskerne hacken. 2 Zweige Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und hacken. Beiseitegelegte Blumenkohlröschen in Scheiben schneiden.

5. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Blumenkohl darin unter Wenden goldbraun braten, herausnehmen. 2 EL Butter in der Pfanne schmelzen. Brot, Pflaumen, Nüsse und Rosmarin darin 3–5 Min. knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6. 200 ml Sahne an das Gemüse gießen und alles fein pürieren. Suppe mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, auf Suppenteller verteilen, mit dem Crunch bestreuen.

  • Je Portion: 2010 kJ, 480 kcal, 26 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 35 g Fett