Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Blumenkohlcurry mit Batate - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g bunter Reis
  • Salz
  • 50 g Cashewkerne
  • 1 Süßkartoffel
  • 0,5 Mango
  • 500 g Blumenkohl
  • 100 g Lauch
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 TL Kardamom, gemahlen
  • 1 TL Kurkuma
  • 0,5 Bund Petersilie, glatt

1. Reis nach Packungsanleitung garen. Cashewkerne ohne Fettzugabe in einer Pfanne goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

2. Batate und Mangofruchtfleisch in Würfel schneiden. Blumenkohl in mundgerechte Röschen schneiden. Die Blumenkohlstiele würfeln. Lauch in feine Ringe schneiden.

3. Rapsöl in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen, Lauch und Batate zugeben und kurz anbraten. Mango und Blumenkohl zugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen. Kardamom und Kurkuma unterrühren. Etwa 10 bis 15 Minuten garen, bis Batate und Mango nahezu zerfallen sind und die Soße sämig machen.

4. Petersilie fein schneiden und zusammen mit den Cashewkernen unter das Gemüse heben. Gegebenenfalls mit Salz abschmecken. Gemüse mit Reis anrichten.

Noch mehr Lust auf die süße Knolle? Dann probieren Sie doch mal unsere anderen köstlichen Süßkartoffel Rezepte.


Video zum Rezept

Rezeptvideo ansehen

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 2742 kJ, 655 kcal, 93 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 22 g Fett, 6,1 mg Cholesterin, 16,8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ indisch/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Ballaststoffreich/ Glutenfrei/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste