Wir lieben Lebensmittel

Blumenkohl-Gratin

Blumenkohl-Gratin.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 großer Blumenkohl
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 120 g Appenzeller
  • 50 g Butter
  • 30 g Weizenmehl
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Schlagsahne
  • 50 ml Weißwein
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung

1. Den Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen. Die Zitrone in einen Topf mit Salzwasser auspressen, zum Kochen bringen und den Blumenkohl darin 8-10 Minuten kochen lassen. Abgießen, abtropfen lassen und den Blumenkohlfond aufbewahren.

2. Den Käse fein reiben. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl darin anschwitzen und unter ständigem Rühren Milch, Sahne und 100 ml des Blumenkohlfonds dazugeben. 3 Minuten köcheln lassen, den Weißwein hinzufügen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

3. Die Blumenkohl-Röschen in eine Auflaufform verteilen, die Sauce darüber gießen und den Käse darüber streuen. Im Backofen gratinieren, bis der Käse schön gebräunt ist.

Entdecken Sie weitere Blumenkohl-Rezepte. Probieren Sie auch unser Kartoffelgratin-Rezeptund dieses Blumenkohlauflauf-Rezept!

  • Je Portion: 1675 kJ, 400 kcal, 13 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 30 g Fett, 87 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe