Wir lieben Lebensmittel

Blumenkohl-Couscous-Bratling

Blumenkohl-Couscous-Bratlinge.

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 1 Stunde
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Bratlinge:

  • 300 ml Orangensaft
  • 1 TL Salz
  • 100 g Couscous
  • 200 g Blumenkohl
  • 5 g glatte Petersilie, fein gehackt
  • 2 Eier
  • 200 g Feta
  • 80 g Haferflocken
  • 3 EL Rapsöl

Für das Pesto:

  • 150 g Basilikum
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung

1. Den Orangensaft mit einem TL Salz würzen und auf dem Herd zum Kochen bringen.

2. Den kochenden Orangensaft in einer Schüssel über den trockenen Couscous geben und diesen mit einem Löffel durchmischen. Mit Klarsichtfolie abdecken und 10 Minuten quellen lassen.

3. Den Blumenkohl in einer Küchenmaschine pürieren, bis er feinkörnig ist. Den Feta mit den Händen zerbröseln und mit den anderen Zutaten zu einem Teig verkneten und für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4. Den Backofen auf 160° Umluft oder 170° Ober/Unterhitze vorheizen. Aus dem Teig 10-12 Bratlinge formen und in einer beschichteten Pfanne goldgelb anbraten.

5. Die Bratlinge anschließend für 10 Minuten im Ofen gar backen.

6. Während die Bratlinge backen den Basilikum zupfen, die Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten.

Den Basilikum und die angerissenen Sonnenblumenkerne zusammen mit dem

Olivenöl zu einer Paste pürieren.

6. Die fertigen Bratlinge können kalt oder warm genossen werden.

Entdecken Sie weitere Blumenkohl-Rezepte,wie z.B. dieses Blumenkohlauflauf - Rezept !

  • Je Portion: 2671 kJ, 638 kcal, 76 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 35 g Fett, 153 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe