Wir lieben Lebensmittel

Birnentörtchen mit Mandeln

Kleine Törtchen mit Birnen, Eier-Sahne-Mischung und gehackten Mandeln.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Mürbeteig:

  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 4 kleine Birnen
  • 1 Ei
  • 100 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • 25 g Mandeln, gehackt

Außerdem:

  • etwas Puderzucker
  • Trockenerbsen zum Blindbacken

Zubereitung

1. Für den Mürbeteig das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Butter in Stückchen, Puderzucker, Eigelb und Salz hinzugeben. Mit einer Gabel oder den Fingern die Zutaten zerdrücken und vermischen, dabei etwas Mehl einarbeiten. Mit einer Palette das Mehl von außen zur Mitte schieben, bis die Zutaten grob vermengt sind. Alles zu feinen Krümeln hacken. Mit den Händen mehr drücken als kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig schnell zu einer Kugel verarbeiten, in Folie wickeln und 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm stark ausrollen. 4 Kreise von reichlich 12 cm Durchmesser schneiden, die Förmchen damit auslegen, dabei die Teigränder an die Formen drücken und die überstehenden Ränder mit einem Messer abschneiden. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

3. Den Teig blindbacken. Dafür vier entsprechend große Stücke Backpapier ausschneiden, in die Förmchen legen und die Trockenerbsen einfüllen. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) im vorgeheizten Backofen 10 Minuten blindbacken. Aus dem Ofen nehmen, Backpapier und Erbsen entfernen.

4. Die Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Birnenviertel in Scheiben schneiden.

5. Für die Eier-Sahne-Mischung Ei, Sahne und Zucker miteinander verquirlen.

6. Die Birnenscheiben auf den vorgebackenen Teig verteilen und mit der Eier-Sahne-Mischung übergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) 20 Minuten backen. Herausnehmen, Mandeln auf den Törtchen verteilen und weitere 5 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

7. Törtchen aus den Förmchen lösen, mit Puderzucker besieben und servieren.

Probieren Sie auch dieses leckere Gebrannte-Mandeln-Rezeptoder die leckeren Franzbrötchen von Bloggerin Kathi!

  • Je Portion: 2910 kJ, 695 kcal, 83 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 36 g Fett, 211 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe