Wir lieben Lebensmittel

Birnenkuchen in Herzform

Birnenkuchen in Herzform mit Schlagsahne

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen
  • 350 g Weizenmehl
  • 125 ml Vollmilch
  • 0,5 Hefewürfel
  • 3 Birnen
  • etwas Butter
  • 160 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 75 ml Rum, braun
  • 125 g Aprikosenmarmelade

Zubereitung

1. 100 g Mehl in eine Schüssel sieben und dann in der Mitte eine Mulde formen. Die lauwarme Milch hineingeben und die Hefe darin auflösen. Mit dem Mehl verrühren und 30 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.

2. In der Zwischenzeit die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in dünne Spalten schneiden. eine Herzbackform mit ca. 1,5 Liter Inhalt fetten und die Birnenspalten darin fächerförmig verteilen.

3. Das restliche Mehl, 30 g Zucker, Eier, Salz und weiche Butter in eine zweite Schüssel geben, die Hefemischung hinzu fügen und alles mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In die Herzform füllen und weitere 30 Minuten aufgehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

4. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen. In der Zwischenzeit den restlichen Zucker mit 200 ml Wasser aufkochen, abkühlen lassen und den Rum unterrühren.

5. Den fertig gebackenen Kuchen in der Form kurz abkühlen lassen, auf einen Teller stürzen und mit der Rum-Zucker-Lösung beträufeln. Die Konfitüre erwärmen, glattrühren und auf den Kuchen streichen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne

Probieren Sie auch dieses Ofenschlupfer-Rezeptmit Birnen!

  • Je Portion: 2135 kJ, 510 kcal, 67 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 20 g Fett, 167 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe