Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Bauern_Fondue - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 6 Portionen

Für das Fondue

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Egerlinge, braun
  • 2 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst
  • 2 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Weißwein, trocken
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 g Appenzeller
  • 150 g Vacherin (Weichkäse)
  • 150 g Bergkäse
  • 50 ml Kirschwasser
  • 2 EL Bindemittel
  • Muskatnuss
  • Paprikapulver, edelsüß

Beilagen

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Brokkoli
  • 500 g Moorkartoffeln
  • 400 g Nussbrot

1.) Egerlinge putzen - nicht waschen und in Öl 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, so dass sich kein Wasser bildet.

2.) Eine gepresste Knoblauchzehe zugeben, mit Pfeffer, Salz und Petersilie abschmecken. Offen in der Pfanne stehen lassen.

3.) Caquelon oder Fonduetopf mit einer halbierten Knoblauchzehe ausreiben, Gemüsebrühe, Wein und Zitrone hineingeben und den geriebenen Käse binnen 10 Minuten langsam hineinrühren und schmelzen lassen. Tipp: Am besten so rühren, dass Sie eine Acht beschreiben,

4.) Kirschwasser mit Speisestärke verrühren, in die Käsemischung geben und eindicken lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5.) Die Pilzmischung unterrühren und abschließend noch etwas geriebene Muskatnuss und Paprika über das Käsefondue streuen.

6.) Topf auf das Rechaud setzen und das Fondue bei schwächster Hitze köcheln lassen.

7.) Anschließend Brokkoli, Kartoffeln und Brotwürfel auf eine Gabel stecken und durch das Fondue ziehen.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Dieses Fondue ist für den Bewegungstyp ideal. Der Entspannungstyp sollte vermehrt zu Kartoffeln greifen und diese nur kurz in den Käse dippen. Feldsalat und Brokkoli möglichst gründlich kauen, sonst liegt das Ganze zu schwer im Magen.

Der Entspannungstyp kann die Beilagen noch mit reichlich Gemüse ergänzen z.B. Paprika, Rosenkohl, Blumenkohl. Auch der Entspannungstyp sollte seine Fonduehappen nur kurz mit Käse überziehen, gemütlich essen und wirklich spüren, wenn seine Sättigungsgrenze erreicht ist. Eine große Salatportion vorneweg ist besonders empfehlenswert. Mit Brot und Kartoffeln sparsam umgehen.

Auch Champignons, Paprikastücke oder Ananas können zum Dippen verwendet werden.

Caquelon oder Fonduetopf

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 2596 kJ, 620 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 34 g Eiweiß, 30 g Fett, 30 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Silvester/ Knochen- und Zahngesund

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste