Wir lieben Lebensmittel

Bauern_Fondue

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für das Fondue

  • 150 g Egerlinge, braun
  • 2 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst
  • 2 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Weißwein, trocken
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 g Appenzeller
  • 150 g Vacherin (Weichkäse)
  • 150 g Bergkäse
  • 50 ml Kirschwasser
  • 2 EL Bindemittel
  • Muskatnuss
  • Paprikapulver, edelsüß

Beilagen

  • 400 g Brokkoli
  • 500 g Moorkartoffeln
  • 400 g Nussbrot

Zubereitung

1.) Egerlinge putzen - nicht waschen und in Öl 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, so dass sich kein Wasser bildet.

2.) Eine gepresste Knoblauchzehe zugeben, mit Pfeffer, Salz und Petersilie abschmecken. Offen in der Pfanne stehen lassen.

3.) Caquelon oder Fonduetopf mit einer halbierten Knoblauchzehe ausreiben, Gemüsebrühe, Wein und Zitrone hineingeben und den geriebenen Käse binnen 10 Minuten langsam hineinrühren und schmelzen lassen. Tipp: Am besten so rühren, dass Sie eine Acht beschreiben,

4.) Kirschwasser mit Speisestärke verrühren, in die Käsemischung geben und eindicken lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5.) Die Pilzmischung unterrühren und abschließend noch etwas geriebene Muskatnuss und Paprika über das Käsefondue streuen.

6.) Topf auf das Rechaud setzen und das Fondue bei schwächster Hitze köcheln lassen.

7.) Anschließend Brokkoli, Kartoffeln und Brotwürfel auf eine Gabel stecken und durch das Fondue ziehen.

  • Je Portion: 2596 kJ, 620 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 34 g Eiweiß, 30 g Fett, 30 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept