Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Basilikum-Eierstich in Brühe - Rezept

zur Rezeptsuche Kräftige Fleischbrühe mit Eierstich.
Zutaten für: 6 Portionen

Für die Fleischbrühe:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Rinderbeinscheiben
  • 500 g Rinderknochen
  • 200 g Suppengemüse
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 TL Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Lorbeerblatt
  • Pfeffer

Für den Basilikum Eierstich:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 5 Eier
  • 10 EL Milch EDEKA Bio Frische fettarme Milch ESL
  • Salz
  • 60 g Basilikum

Für die Einlage:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Tomaten
  • 100 g Paprika, rot
  • 50 g Frühlingszwiebeln

1. Beinscheiben und Knochen waschen. Suppengemüse putzen bzw. schälen und grob würfeln. Zwiebel halbieren, mit der Schnittfläche nach unten in eine heiße Pfanne legen und bräunen. Alle Zutaten mit Wasser bedeckt gemeinsam in einem großen Topf geben, zum Kochen bringen, bei mittlerer Hitze mindestens 1,5 Stunden köcheln lassen. Den sich dabei bildenden Schaum abschöpfen und evtl. Wasser nachfüllen. Topf vom Herd nehmen und die Suppe durch ein Sieb passieren, das Fleisch anderweitig verwenden. Ergibt ca. 1,2 l Fleischbrühe.

2. Für den Eierstich Eier in einer Schüssel aufschlagen, Milch sowie Salz unterrühren. Basilikum ganz fein hacken und untermischen. Eine quadratische Form von 16x16 cm mit Butter ausstreichen und den Boden der Form mit zurechtgeschnittenem Backpapier auskleiden. Eiermasse einfüllen und diese mit Backpapier abdecken. In ein heißes Wasserbad, im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 80 Grad) etwa 30 Minuten stocken lassen. Herausnehmen, ringsum den Rand lösen und auf ein Brett stürzen. Kleine Blumen ausstechen.

3. Tomaten kurz blanchieren, häuten, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Paprikaschote von Stielansatz, Samen und weißen Trennwänden befreien und das Fruchtfleisch in klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden.

4. Fleischbrühe nochmals erhitzen, abschmecken, Paprikawürfel und Zwiebelringe einlegen und 5 Minuten köcheln lassen. Tomatenwürfel und Eierstich in der Suppe erhitzen, anrichten und servieren.


Basilikum fein hacken:

Basilikum kurz unter fließendes Wasser halten, trockenschütteln und ggf. mit Küchenpapier trockentupfen. Die einzelnen Blätter von den Stielen zupfen. Dicht an dicht auf die Arbeitsfläche legen, mit der Hand leicht zusammendrücken und mit einem großen scharfen Messer fein hacken.

EDEKA zuhause Schaumlöffel:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

EDEKA zuhause Schneebesen:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 2 Stunden 0 min
Je Portion : 389 kJ, 93 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 5 g Fett, 176 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste