Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Bananen-Kokos-Pudding - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 12 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • etwas Butter zum Einfetten
  • 1 TL Backpulver
  • 375 ml Milch
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom
  • 50 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 375 g Banane
  • 2 EL Sahnelikör, z.B. Amarula
  • 3 Eier
  • 4 EL Rohrohrzucker
  • 100 g Bitterschokolade, geraspelt
  • 100 g Kokosnuss
  • 100 g Mango, getrocknet

Für die Creme:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Kokosnüsse
  • 100 ml Milch
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 400 g Ananas
  • 0,5 TL Chiliflocken, getrocknet

Für den Pudding:

1. 12 feuerfeste Förmchen (1/8 l Fassungsvermögen) gut ausfetten und in den Kühlschrank stellen.

2. Backpulver mit Milch, Dinkelvollkornmehl, Zimt und Kardamom mit dem Schneebesen gründlich verrühren, so dass keine Klumpen mehr zu sehen sind.

3. Butter erwärmen und in die Mehlmasse rühren.

4. Bananen mit Likör pürieren.

5. Die Eier mit Zucker schaumig rühren, bis sich Rillen auf dem Teig abzeichnen.

6. Kokosnussfleisch fein hacken und Mango fein Würfeln.

7. Alle Teigzutaten auf der kleinsten Stufe mit dem Handrührer verrühren. In die vorbereiteten Förmchen verteilen und auf dem Grill binnen 30 Minuten bei mittlerer Glut fest werden lassen. Machen Sie die Probe mit dem Holzspieß. Wenn keine Teigreste mehr daran kleben, ist der Pudding fest.

Für die Creme:

1. Kokosnuss grob hacken und in Milch mit Vanillezucker 10 Minuten leise köcheln lassen und pürrieren.

2. Ananas in kleine Würfel schneiden und mit Chiliflocken bestreuen. Creme mit Ananas zum Pudding servieren

Probieren Sie auch weitere leckere Bananen-Rezepte!


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Dazu passt Kokoscreme mit Ananas-Chili-Kompott:

Dazu 80 g Kokosnuss grob hacken und in 100 ml Milch mit Vanillezucker 10 Minuten leise köcheln lassen und pürieren. 400 g Ananas in kleine Würfel schneiden und mit ½ TL Chiliflocken bestreuen. Zum Pudding servieren.

Sie können den Pudding alternativ auch 30 Minuten im vorgeheizten Backofen (175 Grad, mittlere Schiene) backen.

Wenn Sie unseren Pudding auf dem Grill zubereiten, können Sie eine in Scheiben geschnittene Ananas mitgrillen und warm servieren.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2462 kJ, 588 kcal, 51 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 28 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Desserts/ Sommer/ exotisch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Grillen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste