Wir lieben Lebensmittel

Bärlauch-Focaccia mit Tomate

Italienischer, luftig, leichter Hefefladen mit Bärlauch, Tomaten und Pinienkerne.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 120 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 20 g Hefe, frisch
  • 1 TL Zucker
  • 300 Wasser, lauwarm
  • 2 Bund Bärlauch
  • 500 g Weizenmehl Type 550
  • Salz, Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 60 g Parmesan
  • 60 g Pinienkerne
  • 100 g Cocktailtomaten, rot

Zubereitung

1. Die Hefe zusammen mit dem Zucker in 300 ml warmem Wasser auflösen. Den Bärlauch waschen, trocknen und fein gehackt in den Teigansatz geben.

2. Das Mehl sieben und zur Hefe geben. Den Parmesan reiben und zusammen mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer in den Teig einarbeiten. Den Teig für 5 Minuten gut durchkneten und anschließend für 45 Minuten mit einem Handtuch bedeckt gehen lassen.

3. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche circa 1,5-2 cm dick ausrollen, so dass ein flacher Brotlaib entsteht. Anschließend auf einem Backblech weitere 20 Minuten gehen lassen.

4. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

5. Die Tomaten, waschen, trocknen, halbieren und auf dem Focaccia verteilen.

6. Mit den Fingern in gleichen Abständen Löcher in den Brotlaib drücken.

7. Das Focaccia für 20-25 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit nochmals mit etwas Olivenöl bepinseln und die Pinienkerne drüber streuen. Dann für weitere 10 bis 15 Minuten backen.

Tipp: Entdecken Sie auch unsere leckeren Picknick-Rezepte!

  • Je Portion: 1411 kJ, 337 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 12 g Fett, 5 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe