Wir lieben Lebensmittel

Baeckeoffe mit Münsterkäse

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 2,5 g Steinpilze, getrocknet
  • 500 g Kartoffeln
  • 0,5 TL Majoran
  • 0,5 EL Weinessig
  • 2 Schalotten
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 100 g Karotten
  • 100 g Münsterkäse
  • 2 EL Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung

1.) Steinpilze in 1/4 Tasse (bei Zubereitung für 2 Personen) kochendem Wasser einweichen. Kartoffeln in wenig Salzwasser zusammen mit Majoran und Essig stichfest garen. Schalotten halbieren und anschließend in Streifen schneiden. Beim Fenchel das Fenchelgrün abschneiden und zurückstellen. Den Fenchelstrunk entfernen und die Knolle in feine Streifen schneiden. Karotten in feine Scheiben hobeln.

2.) Backofen auf 175 Grad vorheizen. Kartoffeln schälen und halbieren. Käse würfeln. Das Gemüse mit den Kartoffeln in einer Schüssel vermischen.

3.) Die Pilze absieben und fein würfeln. Dabei die Flüssigkeit auffangen und mit der Sahne vermischen.

4.) Die Gemüsemischung in eine Auflaufform geben. Die Sahnemischung mit den Gewürzen abschmecken und die Käsewürfel unterheben. Zusammen mit den Pilzwürfeln über dem Gemüse verteilen. Den Baeckeoffe 30 Minuten auf der mittleren Schiene garen. Die Mischung nochmals durchrühren und den Backofen auf 200 Grad Umluft stellen. Weitere 20 Minuten goldbraun backen. Mit Fenchelgrün bestreut servieren.

5.) Dazu passt unser junger Blattsalat mit Speck.

  • Je Portion: 1650 kJ, 394 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 16 g Fett, 41 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept