Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Backfisch-Brötchen - Rezept

zur Rezeptsuche Gebackene Kabeljaufilets mit Paprika-Gurken-Dip im Brötchen serviert.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Dip:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Mayonnaise
  • 50 g Joghurt EDEKA Joghurt mild
  • 0,5 TL Senf, mittelscharf
  • 40 g Gewürzgurken
  • 80 g Paprika, rot
  • 1 Ei, hart gekocht
  • 1 TL Petersilie, fein geschnitten
  • 1 TL Schnittlauchröllchen
  • Salz, Pfeffer

Für den Backfisch:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 600 g Kabeljau-Filets
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • 100 g Semmelbrösel
  • 3 EL Pflanzenöl GUT&GÜNSTIG Pflanzenöl aus Raps

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Ciabatta-Brötchen
  • 4 Blätter Kopfsalat

1. Mayonnaise in einer Schüssel mit Joghurt und Senf verrühren. Gewürzgurken fein würfeln. Paprika halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Ei schälen und klein würfeln. Alles mit den Kräutern in die Schüssel geben, mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Fischfilets in 8 gleich große Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Mehl auf einen Teller geben. Eier mit der Milch in einem tiefen Teller verquirlen. Semmelbrösel auf einen weiteren Teller geben.

4. Fischfilets in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Die Filets durch die Eier ziehen, etwas abtropfen lassen und in den Semmelbröseln wenden (etwas andrücken). Öl in einer entsprechend großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischstücke bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3-4 Minuten braten.

5. Brötchen quer halbieren, die untere Hälfte mit dem Dip bestreichen. Mit den Salatblättern belegen. Je zwei gebackene Fischfilets auf die Salatblätter legen. Die oberen Brötchenhälften aufsetzen und sofort servieren.

Probieren Sie auch dieses leckere Calamari-Rezept und unsere Rezepte für Senfgurken und Fischfrikadellen!


EDEKA zuhause Pfannenwender:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 2742 kJ, 655 kcal, 66 g Kohlenhydrate, 47 g Eiweiß, 20 g Fett, 154 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste