Wir lieben Lebensmittel

Auberginenbratlinge

Auberginenbratlinge mit Mozzarellafüllung.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 3 Auberginen
  • 60 g Paniermehl
  • 2 EL Weizenmehl
  • 4 Eier
  • 2 EL Blaumohn
  • Salz, Pfeffer
  • 8 kleine Mini-Mozzarella-Kugeln
  • 4 EL Rapsöl

Zubereitung

1. Auberginen putzen, entkernen und würfeln. Die Würfel im Dampfeinsatz eines Topfes 15 Minuten dämpfen, bis sie weich sind.

2. Die Auberginenwürfel in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Das Paniermehl, Mehl, Eier und Mohn hinzufügen. Alles zu einer Bratlingmasse vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Bratlinge mit angefeuchteten Händen formen. Jeweils eine Mozzarellakugel in die Mitte eines Bratlings platzieren.

3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge vorsichtig von jeder Seite 10 Minuten braten. Dazu schmeckt ein Raukesalat.

Mehr leckere Auberginen-Rezepte und tolle Fingerfood-Rezepte finden Sie hier!

Lust auf Auberginen? Entdecken Sie auch Kathis Rezept für herzhafte griechische Moussaka!

Entdecken Sie unsere Tipps und Rezepte für gesundes Kochen!

  • Je Portion: 1633 kJ, 390 kcal, 21 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 25 g Fett, 234 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe