Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Auberginen mit Mozzarella - Rezept

zurück Gefüllte Auberginen mit Mozarella
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Aubergine
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tomate
  • 150 g Zucchini
  • 75 g Mozzarella
  • 0,5 TL Basilikumblättchen, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Liebstöckel
  • 125 g Vollkornbaguette

1.) Aubergine halbieren, Stiel und Blütenansätze abschneiden. Fruchtfleisch bis auf einen Zentimeter herausschneiden, würfeln, mit Zitrone beträufeln und leicht salzen und pfeffern. Abgedeckt ziehen lassen.

2.) Tomate, Zucchini und Mozzarella würfeln. Basilikum zerpflücken, Knoblauch schälen und pressen. Alle Zutaten vermischen, abschmecken und in die Auberginenhälften einfüllen.

3.) Jede Hälfte in Alufolie verpacken und 15 Minuten grillen oder 40 Minuten bei 160 Grad ohne Alufolie im Backofen backen.

Tipp: Restliche Füllung in Alufolie packen und 6 - 8 Minuten grillen. Dazu Vollkornbaguette genießen.

Probieren Sie auch gefüllte Zucchini mit Feta !


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Traubensaftschorle

Roséwein

Weißwein

Bier

Verwenden Sie statt Mozzarella auch mal Schafskäse oder Gouda.

Die Auberginen auch lassen sich auch im Ofen zubereiten.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 1197 kJ, 286 kcal, 34 g Kohlenhydrate, 15,5 g Eiweiß, 9 g Fett, 17 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Sommer/ Herbst/ exotisch/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Grillen/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste