Wir lieben Lebensmittel

Auberginen mit Halloumi

Gefüllte Auberginen mit Halloumi

  • Zubereitungszeit: 5 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 0,5 Aubergine
  • 0,5 Zucchini
  • 50 g Halloumi - Grillkäse
  • 2 kleine Tomate, getrocknet, eingelegt
  • 0,5 TL Basilikum
  • 0,25 Zweig Rosmarin
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 TL Maisgrieß (Polenta)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0,5 TL Zitronensaft

Zubereitung

1.) In einen Topf 2 Liter (bei Zubereitung für 2 Personen) Salzwasser aufkochen.

2.) Aubergine halbieren und mit Zucchini 10 Minuten auf kleiner Flamme garen. Unter kaltem Wasser abkühlen. Aubergine etwas ausdrücken. Fruchtfleisch der Aubergine bis auf 1,5 cm aus den Auberginenhälften herausschneiden und zur Seite stellen.

3.) Zucchini und Halloumi würfeln. Tomaten und zurückgestelltes Auberginenfruchtfleisch sehr fein schneiden. Basilikum fein schneiden und Rosmarinnadeln vom Stiel zupfen.

4.) Alle genannten Zutaten vermischen, Olivenöl, Grieß, Pfeffer und Salz sowie Zitronensaft zugeben, abschmecken und in die Auberginenhälften füllen.

5.) Grillschalen einölen und die Auberginen bei mittlerer Hitze 15 Minuten grillen, bis der Halloumi leicht flüssig wird. Aubergine in 3 cm breite Abschnitte schneiden und servieren.

Sie können die gefüllten Auberginen auch in einer Auflaufform im Backofen bei 175°C 15 Minuten überbacken.

Probieren Sie auch dieses gefüllte Zucchini Rezept und Gemüseauflauf-Rezepte!

  • Je Portion: 682 kJ, 163 kcal, 11 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 9 g Fett, 11 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept