Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Aubergine mit Ziegenkäse - Rezept

zur Rezeptsuche Auberginen mit Ziegenkäse, Tomaten-Öl und Balsamico
Zutaten für: 6 Portionen

Für das Tomaten-Öl:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 40 g Tomaten, getrocknet EDEKA Antipasti Getrocknete Tomaten
  • 15 EL Olivenöl
  • 3 g Meersalz
  • Zitronenabrieb von 1/2 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Für die Auberginen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Auberginen
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 240 g Ziegenkäse
  • 6 TL Balsamico-Essig

1. Für das Tomaten-Öl die getrockneten Tomaten fein hacken und in eine Schale geben. Das Olivenöl mit dem Meersalz und dem Zitronenabrieb zu den Tomatenstücken hinzufügen.

2. Die Knoblauchzehen von ihrer Schale befreien und dann in kleine Stücke hacken. Anschließend den Knoblauch ebenfalls in die Schale geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Mischung über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

3. Die Auberginen waschen, trocken tupfen und jeweils halbieren. Die Hälften dann mit Olivenöl einreiben. Salz, Pfeffer sowie die Fenchelsamen gleichmäßig auf den Auberginen verteilen. Diese dann mit der Schnittfläche nach unten auf den Grill legen und kurz heiß angrillen. Anschließend drehen und mit geschlossenem Grilldeckel 15–20 Minuten weitergrillen.

4. Inzwischen die Rosmarinnadeln und Thymianblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Ziegenkäse grob zerbröckeln.

5. Den Ziegenkäse auf den Auberginenhälften verteilen. Rosmarin und Thymian drüberstreuen und jeweils einen Esslöffel des Tomaten-Öls mit Tomatenstücken auf die Auberginen geben.

6. Den Grill wieder schließen und die Auberginen weitere 3–5 Minuten fertig grillen.

Die Auberginen vom Grill nehmen, mit Balsamico-Essig beträufeln und servieren.

Weitere leckere Auberginen-Rezepte, zum Beispiel unseren Auberginensalat, sowie köstliche Gemüse-Rezepte und unser Rezept für Moussaka und Tzatziki finden Sie hier!

Als Vorspeise oder als nettes Extra zum Grillen kommen auch Antipasti-Rezepte immer gut an. Und dazu: ein fruchtiger Limoncello !

Noch mehr leckere Käse-Rezepte finden Sie hier!

Probieren Sie auch unsere leckeren Trennkost-Rezepte!


Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 55 Min
Je Portion : 1256 kJ, 300 kcal, 6 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 26 g Fett, 27 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Sommer/ mittlerer Preis/ Grillen

Bewertung

(20) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste