Wir lieben Lebensmittel

Asiatische Linsensuppe

Suppe aus Berglinsen, mit Curry gewürzt.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 150 g Berglinse, grün (Puylinse)
  • 60 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Karotten
  • 250 g Kartoffeln, festkochend
  • 100 g Paprika, gelb
  • 20 g Zitronengras
  • 1 Chilischote, rot
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Curry
  • 1,2 Liter Gemüsefond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Sojasauce, hell
  • 2 EL Thai-Basilikum

Zubereitung

1. Linsen in ein Sieb schütten, unter fließendem kalten Wasser waschen. In einem Topf mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen. Die Linsen abseihen und abtropfen lassen.

2. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Kartoffeln schälen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Karotten und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Paprika halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zitronengras andrücken. Chilischote halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Thai-Basilikum waschen, trocknen und fein hacken.

3. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Zitronengras und Chili darin kurz anschwitzen. Gemüse zufügen, kurz mitanschwitzen, Currypulver untermischen. Fond angießen, zum Kochen bringen und alles etwa 25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken. Zitronengras entfernen. Basilikum unterrühren.

4. Linsensuppe anrichten und servieren.

Entdecken Sie weitere asiatische Rezepte, wie z.B. dieses Gemüsecurry-Rezept,Asia-Pfanne und unser Rezept für Linsensalat und Linseneintopf!

  • Je Portion: 1068 kJ, 255 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 5 g Fett, 0 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe