Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Aprikosensorbet mit Soße - Rezept

zur Rezeptsuche Unser Aprikosensorbet mit Maracuja an einer fruchtigen Soße aus Heidelbeeren und Pflaumensaft schmeckt als Dessert oder süße Leckerei zwischendurch.
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Aprikosen
  • 125 g Heidelbeeren
  • 50 ml Pflaumensaft
  • 0,5 Päckchen Vanillezucker
  • 0,25 TL Johannisbrotkernmehl
  • 1 Maracuja
  • 50 ml Apfel-Mango Saft
  • 75 g Biskuitkekse
  • Melisseblättchen

1. Aprikosen entkernen und vierteln und mindestens drei Stunden einfrieren.

2. Heidelbeeren mit Pflaumensaft, Vanillezucker und Bindemittel pürieren.

3. Maracujas halbieren und Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen, sodass die Kerne zurückbleiben. Fruchtfleisch auffangen.

4. Aprikosen aus dem Gefrierfach nehmen. Sie sollten sich mit einem Messer durchschneiden lassen, andernfalls noch kurz antauen lassen. Aprikosen in eine hohe Schüssel geben und mit Apfel-Mango-Saft und dem Maracuja-Fruchtfleisch pürieren. Mit einem Eiskugelausstecher Kugeln abstechen.

5. Die Heidelbeercreme auf Tellern verteilen, daneben die Aprikosen-Sorbet-Kugeln anrichten. Kekse dazu reichen und mit Melisseblättchen bestreut servieren.

Entdecken Sie weitere Sorbet-Rezepte !


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min

Je Portion : 1294 kJ, 309 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 10 g Fett, 41 mg Cholesterin, 6,2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Desserts/ Sommer/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste