Wir lieben Lebensmittel

Apricot Honey Pie

Aprikosenkuchen, der in Amerika gerne gegessen wird.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen

Für den Teig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 15 g Hefe, frisch
  • 125 ml Milch
  • 20 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Salz
  • 1 TL unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

Für den Belag:

  • 250 g Aprikosen
  • 150 g Sahne
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 1 Ei
  • 2 EL Honig

Außerdem:

  • etwas Butter zum Einfetten
  • etwas Puderzucker

Zubereitung

1. Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, mit der lauwarmen Milch auflösen und etwas Mehl vom Rand untermischen. Den Ansatz mit Mehl bestauben, die Schüssel mit einem sauberen Tuch bedecken und den Vorteig an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis die Oberfläche Risse zeigt.

2. Die Butter zerlassen, mit Zucker, Eigelb, Salz und Zitronenabrieb vermischen und zum Vorteig geben. Mit einem Holzspatel alles zusammenmischen. Mit den Händen weiterarbeiten. Den Teig so lange schlagen, bis er glatt und glänzend ist, Blasen wirft und sich gut von der Schüsselwand löst. Die Schüssel erneut mit einem Tuch bedecken und den Teig gehen lassen, bis er das Doppelte seines Volumens erreicht hat.

3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von etwa 30 cm Durchmesser ausrollen. Den Teig in die gefettete Tarteform legen. Den Rand mit den Fingern andrücken und den überstehenden Teig abschneiden. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 15 Minuten vorbacken. Teig etwas auskühlen lassen.

4. Aprikosen aus der Dose gut abtropfen lassen, evtl. halbieren. Bei Verwendung von frischen Aprikosen, diese kurz blanchieren, kalt abschrecken, die Haut entfernen, Aprikosen halbieren, entsteinen und vierteln. Sahne mit Puddingpulver, Ei und Honig gut verrühren. Die Sahne-Mischung auf den Teig gießen und die Aprikosenhälften mit der Rundung nach oben einsetzen.

5. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 30 Minuten backen. Nach Belieben mit Puderzucker besieben.

Probieren Sie mehr köstliche süße und pikante Hefeteig-Rezepte!

Lust auf mehr süße Pie-Rezepte? Entdecken Sie auch unseren köstlichen Apple Pie!

Entdecken Sie unsere weiteren Kuchen-Rezepte, wie dieses Eierlikörkuchen, Maulwurfkuchen, Fantakuchen, Selterskuchen oder unser Kalter-Hund-Rezept!

  • Je Portion: 1135 kJ, 271 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 10 g Fett, 68 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe