Wir lieben Lebensmittel

Apfeltaschen

Quark-Mehl-Gebäck mit Apfelfüllung.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
14 Portionen

Für den Teig:

  • 150 g Magerquark
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 6 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 EL Mineralwasser, still
  • 2 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 500 g Äpfel
  • 50 g Rosinen
  • 30 g Mandeln, gestiftelt
  • 20 g Zucker
  • 0,5 TL Zimt
  • 20 g Butter
  • 50 ml Vollmilch

Zubereitung

1. Quark, Zucker, Salz, Ei und Öl mit den Schneebesen des Handrührgerätes verquirlen. Mehl, Wasser und Backpulver dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zum Schluss den Teig mit den Händen glattkneten. Den Teig in Folie wickeln und für ca. 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Apfelstücke mit Mandelstiften, Rosinen, Zucker, Zimt und Butter unter Rühren leicht dünsten und erkalten lassen. In der Zwischenzeit das Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen.

3. Teig auswickeln, leicht mit Mehl bestreuen und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten. Den Teig dünn ausrollen, 14 Kreise (Ø 12 cm) ausstechen. Die Füllung auf einer Hälfte jeder Teigplatte verteilen.

4. Den Rand jeder Teigplatte mit Milch bestreichen, die andere Teighälfte darüber klappen, mit den Zinken einer Gabel festdrücken. Apfeltaschen mit Milch bestreichen und ca. 20 Minuten backen bei Ober- /Unterhitze: etwa 200 °C oder Heißluft: etwa 180 °C.

Entdecken Sie auch diese köstlichen Herbst-Rezepte und unsere Apfelgelee-Rezepte,sowie dieses Churros-Rezept!


Lust auf Kuchen? Probieren Sie unser Rezept für köstlichen Baumkuchen aus!

  • Je Portion: 791 kJ, 189 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 8 g Fett, 21 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept