Wir lieben Lebensmittel

Apfelkompott mit Quarkcreme

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für das Kompott:

  • 200 ml Apfelsaft, naturtrüb
  • 1 kirschgroßes Stück Ingwer
  • 3 Äpfel, süßlich-sauer
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 Msp. Anis

Für die Creme:

  • 250 g Magerquark
  • 3 EL Apfeldicksaft

Zum Verzieren:

  • 8 Schoko-Vollkornkekse

Zubereitung

Apfelkompott:

1. Apfelsaft erwärmen und den geschälten Ingwer, sehr fein geschnitten, zum Apfelsaft geben und wenige Minuten leise köcheln lassen.

2. Äpfel entkernen und in Achtel schneiden, diese fein würfeln und zum Apfelsaft geben. Etwa 5 Minuten leise köcheln lassen. Mit Zimt und Anis abschmecken.

Quarkcreme:

1. Quark mit dem Apfeldicksaft verrühren.

2. Das Apfelkompott noch warm in vier Schälchen verteilen. Darauf je 1 EL Apfelquark geben und die Kekse dazu servieren.

Tipp: Das Apfelkompott passt perfekt zu unseren Quarkpfannkuchen!

  • Je Portion: 1059 kJ, 253 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 6 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept