Wir lieben Lebensmittel

Apfel-Zwiebel-Schmalz

Schmalz mit Äpfeln, Zwiebeln und Kräutern ist schnell gemacht und schmeckt herrlich auf frischem Brot.

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
10 Portionen
  • 5 Äpfel, feste Sorte z.B. Elstar
  • 4 Zwiebeln
  • 200 g Schweineschmalz
  • 2 Stängel Majoran
  • 2 Stängel Thymian

Zubereitung

1. Die Äpfel schälen und entkernen. Die Zwiebeln schälen und beides fein würfeln.

2. Den Schweineschmalz zusammen mit den Äpfeln und Zwiebeln in einen flachen Topf geben und erhitzen. Majoran- und Thymianstängel dazugeben und für 20-30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Anschließend wieder rausnehmen und entsorgen.

3. Den Apfel-Zwiebel-Schmalz noch heiß in saubere Weckgläser füllen und verschließen. Auskühlen lassen und als herzhafte Brotzeit genießen.

  • Je Portion: 913 kJ, 218 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 0,4 g Eiweiß, 20 g Fett, 17 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe