Wir lieben Lebensmittel

Apfel-Tarte

Zarter Walnuss-Mürbeteig belegt mit Äpfeln.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 0 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
12 Portionen

Für den Walnuss-Mürbeteig:

  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Walnüsse, gemahlen
  • 150 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 800 g Äpfel
  • 2 EL Preiselbeerkonfitüre

Für den Guss:

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 125 ml Sahne
  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

Außerdem:

  • 50 g Zucker
  • 0,25 TL Zimt
  • 50 g Walnusskerne

Zubereitung

1. Für den Mürbeteig das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, mit den gemahlenen Walnüssen mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Butter in Stücken, den Puderzucker, das Ei und das Salz hinein geben und alles schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig stark ausrollen und in eine Tarteform mit 28 cm Durchmesser legen. Den Rand mit den Fingern andrücken und den überstehenden Teig mit einem Messer abschneiden.

3. Die Äpfel waschen, abtrocknen. Aus den Äpfeln das Kernhaus ausstechen. Äpfel in ca. 3 mm dicke Ringe schneiden.

4. Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) vorheizen. Den Teigboden mit den Preiselbeeren bestreichen. Die Apfelringe kranzförmig auf dem Teig anordnen.

5. Für den Guss den Zucker mit den Eiern, der Sahne und dem Zitronenabrieb in einer Schüssel gut mit einander verquirlen. Gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen. In den Ofen schieben und etwa 30-35 Minuten backen.

6. In der Zwischenzeit den Zucker mit 1 EL Wasser und dem Zimt in einer kleinen Kasserolle erhitzen, die gehackten Walnüsse zugeben und etwa 2 Minuten weiter köcheln lassen, bis sie leicht karamellisieren.

7. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Walnüsse darauf verteilen. Den Kuchen auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen, auf einer Kuchenplatte anrichten und mit Puderzucker besieben.

Entdecken Sie auch unser Apfelkuchen-Rezept, sowie weitere Apfel-Rezepte !

Tipp: Lust auf Obstkuchen? Probieren Sie unser Rezept für Mandarinen-Schmandkuchen und tolle Gedeckter-Apfelkuchen-Rezepte!

Entdecken Sie auch weitere Tarte-Rezepte, zum Beispiel diese Schokoladentarte!

  • Je Portion: 1788 kJ, 427 kcal, 46 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 24 g Fett, 106 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe