Wir lieben Lebensmittel

Apfel-Schoko-Dessert

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 800 ml roter Frucht-Direktsaft
  • 2 Beutel Pfefferminz-Ingwertee
  • 100 g Vollkorngrieß
  • 80 g Nougat-Schokolade
  • 80 g Leinsamen, geschrotet
  • 1 Limette, Saft auspressen
  • 80 g Mandelstifte
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Limettenschalen, fein geschnitten

Zubereitung

1. Fruchtsaft aufkochen und den Teebeutel darin zehn Minuten ziehen lassen. Nochmals aufkochen, den Grieß langsam einrühren und eine Minute leise köcheln lassen. Die Schokolade zugeben und schmelzen.

2. Leinsamen unterheben und Limettensaft dazugeben. Auf Dessertschalen verteilen und mindestens eine halbe Stunde abkühlen und quellen lassen.

3. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fettzugabe golden anrösten.

4. Äpfel in Spalten schneiden. Eine beschichtete Pfanne mit Rapsöl bestreichen, Vanillezucker zugeben und schmelzen lassen. Die Apfelspalten drei Minuten glasig anbraten. Dabei einmal wenden.

5. Die Hälfte der Mandeln auf der Schokocreme anrichten, darauf die Äpfel drapieren und mit den restlichen Mandeln und der Limettenschale verzieren.

  • Je Portion: 1771 kJ, 423 kcal, 50 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 18 g Fett, 1 mg Cholesterin, 6,6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept