Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Apfel-Pflaumen-Plätzchen - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:

Für den Teig

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Traubenkern-Dinkel-Vollkorn-Mehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter
  • 2 EL Rohrzucker
  • 80 g Pflaumenmus
  • 1 Ei
  • 2,5 EL Wasser
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Für die Füllung

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 75 g Apfelringe, getrocknet
  • 75 g Pflaumenmus
  • 2 EL Mandeln, gehackt
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 1 Eigelb
  • 1,5 EL Milch
  • Puderzucker

1.) Mehl in einer Schüssel mit Backpulver und Salz vermischen. Butter in Flocken mit Zucker, Pflaumenmus, dem Ei und 2 bis 3 EL Eiswasser zum Mehl dazugeben. Alles möglichst schnell zu einem glatten Teig verkneten.

2.) Aus dem Teig 3 Rollen mit etwa 5 cm Durchmesser formen und diese etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

3.) Die Apfelringe in sehr kleine Würfel schneiden oder pürieren und mit Pflaumenmus, Mandeln, Vanillezucker und Kokosraspeln verrühren.

4.) Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in etwa 0,5 cm dicke Taler schneiden. Die Hälfte davon auf ein Backblech legen. Bei der Verarbeitung des Teigs jeweils nur 1 Rolle Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Den Rest weiterhin kühl lagern.

5.) Backofen auf 175 Grad vorheizen.

6.) Das Pflaumenmus auf den Bodentalern verteilen und die übrigen Taler darauflegen. Dabei die Teigränder etwas zusammendrücken.

7.) Eigelb mit Milch verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen.

8.) Im Backofen auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

9.) Mit Puderzucker bestäuben.

Entdecken Sie auch Kathis Rezept für leckeren Pflaumenkuchen mit Streuseln!


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Sie können den Teig auch ausrollen, Plätzchen ausstechen und diese übereinander legen.

Dinkel ist blutbildend, stärkt das Magen-Darmsystem und entspannt die Leber. Apfel bildet neue Körperflüssigkeiten und stärkt die Lunge. Mandeln lindern Husten, verflüssigen Schleim und stärken ebenfalls die Lunge.

Reich an Vitamin E, Vitamin B1, Kalium, Magnesium, Eisen und Zink.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 25 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 620 kJ, 148 kcal, 15 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 9 g Fett, 40 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Geburtstag/ Advent & Weihnachten

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste