Wir lieben Lebensmittel

Apfel-Kürbis-Marmelade

Herbstliche Marmelade aus Äpfeln und Kürbis.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Gläser
  • 600 g Äpfel
  • 800 g Hokkaido-Kürbis
  • 80 ml Zitronensaft
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 kg Gelierzucker

Zubereitung

1. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden (ergibt 500 g).

2. Kürbis halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne sowie das faserige Innere herausschaben. Zuletzt den Kürbis schälen (ergibt 500 g). Kürbisfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

3. Äpfel, Kürbis, Zitronensaft und Orangensaft in einen Topf geben und alles mit Gelierzucker vermischen. 2 Stunden ziehen lassen.

4. Unter Rühren zum Kochen bringen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Mit einem Pürierstab pürieren. Gelierprobe machen!

5. Die Marmelade in heiß ausgespülte Twist-Off Gläser einfüllen und fest verschließen.

Probieren Sie auch unsere leckere Kürbiscremesuppe !

Probieren Sie noch mehr Apfel-Rezepte , diese Apfelgelee-Rezepte und unser leckeres Rezept für Erdbeermarmelade aus. Auch unser Kürbismarmelade-Rezept schmeckt herrlich auf frischem Brot. Zum Kaffee oder Dessert empfehlen wir auch süße Kürbiskuchen-Rezepte!

Entdecken Sie auch Kathis Rezept für fruchtige Brombeer-Marmelade!

  • Je Glas: 4857 kJ, 1160 kcal, 282 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 1 g Fett, 0 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe