Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Apfel-Blutwurst-Knödel - Rezept

zur Rezeptsuche Probieren Sie die fruchtige Variante des Klassikers: Unsere Apfel-Blutwurst-Knödel auf einem Mango-Sauerkraut-Bett mit Kräuter-Meerrettich-Senf!
Zutaten für:

Für die Knödel:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 120 g Vollkorntoast
  • 80 ml Milch
  • 0,5 Zwiebel, fein geschnitten
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 0,5 Blutwurst
  • 0,5 Apfel, gewürfelt
  • 1,5 EL Kräuter, fein geschnitten
  • Majoran
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Mango-Kraut:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Sauerkraut, frisch von der Theke
  • 0,5 Zwiebel
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 Mango

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Kräuter
  • 2 EL Senf mit Meerrettich

1. Toastbrot fein würfeln, Milch erhitzen. Brotwürfel mit der heißen Milch übergießen und einige Zeit quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Rapsöl glasig braten. Blutwurst mit der Gabel zerdrücken und zusammen mit den Apfelwürfelchen fünf Minuten mitbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit den Brotwürfeln, den Kräutern und den Eiern zu einem Teig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit feuchten Händen zu 16 Knödeln formen.

2. Für das Mango-Kraut das Sauerkraut nach Belieben etwas kürzer und die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Zwiebel in Rapsöl glasig dünsten, Kraut zugeben und zwei Minuten mitdünsten. Mit zwei Drittel der Brühe ablöschen und zehn Minuten bei milder Hitze und geschlossenem Topfdeckel garen. Währenddessen Mango schälen, vom Kern schneiden und würfeln. Mango nach zehn Minuten zum Kraut geben, restliche Brühe angießen und Knödel auflegen. Zugedeckt 15 Minuten garen.

3. Zum Servieren Knödel auf dem Sauerkraut anrichten und mit Kräutern bestreuen. Dazu passt Meerrettich-Senf.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 55 Min
Je Portion : 2119 kJ, 506 kcal, 46 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 24 g Fett, 140 mg Cholesterin, 10,4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste