Wir lieben Lebensmittel

Apfel-Blutwurst-Knödel

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für die Knödel:

  • 120 g Vollkorntoast
  • 80 ml Milch
  • 0,5 Zwiebel, fein geschnitten
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 0,5 Blutwurst
  • 0,5 Apfel, gewürfelt
  • 1,5 EL Kräuter, fein geschnitten
  • Majoran
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Mango-Kraut:

  • 250 g Sauerkraut, frisch von der Theke
  • 0,5 Zwiebel
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 Mango

Außerdem:

  • Kräuter
  • 2 EL Senf mit Meerrettich

Zubereitung

1. Toastbrot fein würfeln, Milch erhitzen. Brotwürfel mit der heißen Milch übergießen und einige Zeit quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Rapsöl glasig braten. Blutwurst mit der Gabel zerdrücken und zusammen mit den Apfelwürfelchen fünf Minuten mitbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit den Brotwürfeln, den Kräutern und den Eiern zu einem Teig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit feuchten Händen zu 16 Knödeln formen.

2. Für das Mango-Kraut das Sauerkraut nach Belieben etwas kürzer und die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Zwiebel in Rapsöl glasig dünsten, Kraut zugeben und zwei Minuten mitdünsten. Mit zwei Drittel der Brühe ablöschen und zehn Minuten bei milder Hitze und geschlossenem Topfdeckel garen. Währenddessen Mango schälen, vom Kern schneiden und würfeln. Mango nach zehn Minuten zum Kraut geben, restliche Brühe angießen und Knödel auflegen. Zugedeckt 15 Minuten garen.

3. Zum Servieren Knödel auf dem Sauerkraut anrichten und mit Kräutern bestreuen. Dazu passt Meerrettich-Senf.

  • Je Portion: 2119 kJ, 506 kcal, 46 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 24 g Fett, 140 mg Cholesterin, 10,4 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept