Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Amaranthriegel mit Pudding - Rezept

zur Rezeptsuche Veganes Dessert: Wie wäre es mit selbst gemachten Amaranth-Riegeln mit Datteln und Cranberries – dazu schmeckt ein Pudding aus frischen Erdbeeren.
Zutaten für: 4 Portionen

Amaranthriegel (20 Stück)

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Tafeln Schokolade, dunkel
  • 65 g Datteln, getrocknet
  • 50 g Agavendicksaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Erdnusscreme
  • 125 g Amaranth, gepoppt
  • 50 g Haselnuss-Krokant
  • 65 g Cranberries, getrocknete

Erdbeerpudding

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Erdbeeren
  • 1 EL Johannisbrotkernmehl
  • 50 g Macadamia-Creme
  • 25 g Agavendicksaft
  • 90 g Kokosflocken

Für die Creme

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 TL Rapsöl
  • 4 TL Dinkelvollkornmehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 200 ml Mandeldrink

Zum Verzieren

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Kiwi, grün

Schokolade in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen, Datteln in große Würfel schneiden. Dicksaft, Vanillezucker und Erdnusscreme in der Schokolade verrühren und die übrigen Zutaten unterheben. Auflaufform mit Frischhaltefolie auskleiden und die Masse in der Auflaufform verstreichen und abschließend fest andrücken. Zunächst bei Zimmertemperatur 15 Minuten auskühlen lassen. Anschließend im Kühlschrank mindestens eine Stunde fest werden lassen. Die Auflaufform stürzen, Folie abziehen und die Masse in Riegel schneiden.

Für den Pudding die Erdbeeren mit Bindemittel, Macadamia-Creme und Dicksaft pürieren und anschließend Kokosflocken unterheben. Eine Stunde im Kühlschrank kühl stellen und dabei stichfest werden lassen.

Für die Creme Rapsöl mit dem Mehl in einem Topf verrühren, kurz anrösten, Vanillezucker und Dicksaft zugeben und karamellisieren lassen. Mit dem Mandeldrink ablöschen und eindicken.

Vom Erdbeerpudding mit zwei Esslöffeln zwei Nocken pro Portion abstechen und auf Tellern anrichten. Dazu die Mandelcreme und je einen Riegel anrichten (diesen können Sie auch etwas zerbrechen). Mit halbierten Kiwi-Scheiben verzieren.

Probieren Sie zum Dessert auch dieses leckere Zabaione-Rezept !

Probieren Sie auch weitere Rezepte mit Müsli, zum Beipiel Kathis Rezept für selbstgemachtes Granola!


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 160 Min
Fertig in: 5 Min
Je Portion : 1926 kJ, 460 kcal, 57 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 23 g Fett, 0,2 mg Cholesterin, 9,4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Vegan/ Desserts/ Frühling/ afrikanisch/ amerikanisch/ mexikanisch/ asiatisch/ exotisch/ indisch/ mediterran/ deutsch/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste