Wir lieben Lebensmittel

Allgäuer Kartoffelaufstrich

Aufstrich aus gekochten Kartoffeln und Schmand.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 400 g Kartoffeln, festkochend
  • Salz
  • 0,5 TL Kümmel
  • 120 g Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 200 g Schmand
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Koriander, gemahlen
  • Pfeffer
  • 1 Prise Kümmel
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

1. Kartoffeln gründlich waschen, in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken, leicht salzen und den Kümmel zugeben. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt in etwa 25 Minuten weich kochen, abgießen und ausdampfen lassen.

2. Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.

3. Zwiebeln schälen und fein hacken. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin bei milder Hitze hell bräunen.

4. Zwiebeln und Schmand zu den Kartoffeln geben und verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken.

5. Kartoffelaufstrich anrichten und mit dem Schnittlauch bestreut servieren. Entdecken Sie weitere vegetarische Rezepte.

  • Je Portion: 1214 kJ, 290 kcal, 19 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 22 g Fett, 62 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe