Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Zitronengras - indische Gewürz- und Heilpflanze

Zitronengras ist auch als Lemongras oder Citronella bekannt.

Das Zitronengras (auch als Lemongras oder Citronella bekannt) wird seinem Namen erst gerecht, wenn es beim Zerreiben sein zitrusähnliches Aroma verströmt. Die schilfartigen Blätter kommen in der Küche hauptsächlich frisch als Gewürz zum Einsatz. Beim Trocknen geht die aromatische Note verloren.

Herkunft


Thailand.

Geschmack


Verantwortlich für den Geruch und den säuerlich-frischen Geschmack ist das ätherische Öl Citral.

Verwendung


Zitronengras ist ein vielseitiges Würzkraut, das viele Geflügel-, Fisch- und Gemüsegerichte, nicht nur asiatischer Art, aromatisiert. Bräunliches Endstück entfernen und den Stängel waschen. Der untere knollenförmige Teil ist geschmacksintensiver und kann fein gehackt mitgegessen werden. Verwendet man den ganzen Stängel, so klopft man diesen weich und kocht ihn im Ganzen mit. Er wird vor dem Servieren entfernt. Am besten nur junges, frisches und sehr fein gehacktes Zitronengras verwenden, da die Stängel schnell strohig werden.

Aufbewahrung


Bei Zimmertemperatur kann Zitronengras etwa fünf Tage lang frisch bleiben.

Leckere Rezeptideen mit Zitronengras
EDEKA Experte Jürgen Zimmerstädt

EDEKA Koch-Experte

Kochen ist abwechslungsreich und macht Spaß. Entdecken Sie vielseitige Rezepte und Inspiration für die eigene Küche ein unserem Expertenbereich.

Zum EDEKA Experten