Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Topaz - ein Apfel mit Spezialität

Topaz ist eine Apfelsorte aus Tschechien.

Topaz ist eine Kreuzung aus Rubin und Vanda und gilt als eine Sorte des schorfresistenten Sortiments. Er wird überwiegend biologisch angebaut.

Herkunft


Der Apfel wurde im Jahr 1984 in Tschechien gezüchtet.

Saison


Von Oktober bis Juli ist der Topaz verfügbar.

Geschmack


Der Topaz ist ein sehr saftiger Apfel mit angenehmer Säure.

Verwendung


Als Tafelapfel ist der Topaz bekannt und beliebt, er hat außerdem sehr gute Backeigenschaften.

Aufbewahrung


Äpfel zeichnen sich durch eine relativ lange Haltbarkeit aus. Die Apfelsorte Topaz ist da keine Ausnahme, vorausgesetzt, man bietet dem Apfel gute Lagerbedingungen. Der Ort der Aufbewahrung sollte vor allem kühl sein. Direktes Sonnenlicht sollte auf jeden Fall vermieden werden. Wer ein Obstfach im Kühlschrank für seine Äpfel bereitstellt, macht alles richtig. So bleiben Geschmack, Konsistenz, das frische Aussehen und natürlich auch die wertvollen Vitamine bestens erhalten. Vermeiden Sie, Äpfel zusammen mit anderen Früchten wie Birnen oder Bananen aufzubewahren. Wer Äpfel möglichst lange lagern möchte, sollte sie in einem kühlen, dunklen Raum in Obstkisten lagern und darauf achten, dass die Luft nicht zu trocken ist. So bleiben Äpfel frisch und lecker.

Rezepte mit Äpfeln