Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Tilsiter - beliebter Schnittkäse

Junger Tilsiter schmeckt mild und leicht säuerlich

Dieser Schnittkäse verdankt seinen Namen der Stadt Tilsit an der Memel im früheren Ostpreußen. Heute wird dieser Kuhmilchkäse mit Rotschmiere-Rinde in Nordeuropa und der Schweiz produziert, sowohl aus Rohmilch als auch aus pasteurisierter Milch. Die Laibe in Rad- oder Blockform reifen mindestens 5 Wochen in feuchten Kellern, ganz alte Sorten bis zu einem Jahr. Unter der gelblich-bräunlichen Rinde steckt der hellgelbe, geschmeidige und elastische Teig mit unregelmäßigen schlitzartigen und gerstenkorngroßen Löchern.

Herkunft


Der Käse stammt aus der Stadt Tilsit, die 1406 vom Deutschen Ritterorden gegründet wurde. Schon zu Ordenszeit wurde Käse hergestellt, der Tilsiter selbst entwickelte sich im 18. Jahrhundert durch Einwanderer aus der Schweiz.

Saison


Ganzjährig.

Geschmack


Junger Tilsiter schmeckt mild, leicht säuerlich und etwas herb. Mit zunehmendem Alter entwickelt sich ein pikantes, sehr kräftiges Aroma.

Verwendung


Tilsiter ist ein beliebter Brotbelag, passt in Salate, auf die Käseplatte und ist gewürfelt oder als Spieß ein leckerer Imbiss zu einem kühlen Bier.

Aufbewahrung/Haltbarkeit


Am besten lässt man den Käse im Wachspapier der Käsetheke und legt ihn ins Gemüsefach des Kühlschranks. So schmeckt er auch nach 1 Woche noch prima.

Nährwert/Wirkstoffe


Je nach Sorte hat Tilsiter unterschiedliche Fettgehalte. Bei 45 % Fett i. Tr. macht das rund 360 kcal/100 g und ca. 28 g Fett aus.

Produkte


Probieren Sie z.B. EDEKA Rahm-Tilsiter-Scheiben aus dem Kühlregal.

EDEKA Expertin Birthe Wulf

EDEKA Ernährungs-Expertin

Ausgewogene Ernährung und Genuss sind kein Widerspruch. Finden Sie Wissenswertes zu Inhaltsstoffen, Wirkung und Verwendung in unserem Expertenbereich.

Zur EDEKA Expertin