Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Orange - beliebte Zitrusfrucht

Orangen sollten kühl und trocken gelagert werden.

Orangen, auch Apfelsinen genannt, sind die Früchte eines immergrünen Rautengewächses, deren Fruchtfleisch aus 6-12 Segmenten besteht. Unterschieden werden Blond-Orangen mit einem hellgelben bis orangefarbenen, Blutorangen mit einem orangefarbenen bis tiefroten Fruchtfleisch und Nabelorangen mit einer Ausstülpung an der Fruchtunterseite, an der sich eine zweite, unterentwickelte Tochterfrucht gebildet hat.


Herkunft

Ursprünglich kommt die Orange aus China und ist eine Kreuzung aus Mandarine und Pampelmuse. Im 15. und 16. Jahrhundert gelangte sie durch Seeleute nach Europa und wurde zunächst vornehmlich in Portugal angebaut. Heute wird sie rund um die Erde in der subtropischen Zone kultiviert.


Im Winter kommen Orangen hauptsächlich aus Spanien bei uns auf den Markt. Sie können in dieser Zeit aber auch aus Israel, Marokko, Italien oder Griechenland stammen. Im Sommer sind Orangen aus Übersee verfügbar.


Saison

Bei uns kommen die meisten Orangen aus Spanien. Die Hauptsaison ist von November bis Mai, in den Sommermonaten werden Orangen allerdings von der Südhalbkugel importiert, so dass sie das ganze Jahr angeboten werden. Blutorangen sind von Dezember bis März erhältlich.


Geschmack

Orangen schmecken süß-säuerlich und sehr aromatisch. Je länger sie am Baum reifen, desto süßer werden die Früchte.


Verwendung

Eine Vielzahl der Früchte wird frisch verzehrt oder als Saft getrunken. Sie schmecken aber auch als Marmelade, in Desserts, Salaten sowie zu Fisch- und Fleischgerichten. Die abgeriebene Schale von unbehandelten Früchten wird oft zum Aromatisieren verwendet.


Aufbewahrung

Am besten werden Orangen kühl, trocken und luftig gelagert.


Haltbarkeit

Um Schimmel zu vermeiden, sollten Sie Früchte mit unbeschädigter Schale und ohne braune Stellen kaufen und diese während der Lagerung ab und zu kontrollieren. Bei Zimmertemperatur halten sie sich 1-2 Wochen, unbehandelte Orangen allerdings kürzer.


Nährwert/Wirkstoffe


Orangen weisen einen hohen Vitamin-C-Gehalt auf. Schon zwei Orangen decken den Tagesbedarf an Vitamin C, das zu einer normalen Funktion der Immunabwehr beiträgt. Außerdem enthalten sie pro 100 g: 5,9 g Kohlenhydrate, 0,7 g Eiweiß und unter 1 g Fett und sind mit 31 kcal energiearm.

Rezepte mit Orangen
EDEKA Experte Reiner Ley

EDEKA Obst- & Gemüse-Experte

Obst und Gemüse sind wichtige Bestandteile unserer Ernährung. Finden Sie in unserem Expertenbereich Wissenswertes rund um Zubereitung, Lagerung u.v.m.

Zum EDEKA Experten