Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Nougat ist eine Süßware aus angewirkten Nougatmassen, auch als Noisette bezeichnet. (Angewirkte Nougatmassen = Nougatmasse + max. 50% Zucker, inkl. Sahne- oder Milchpulver).
Nougatmassen sind schnittfeste Erzeugnisse, die aus enthäuteten Nusskernen oder aus blanchierten/geschälten Mandeln, gegebenenfalls auch ungeröstet, durch Feinzerkleinerung unter Zusatz von Zucker und Kakaoerzeugnissen hergestellt werden.
Nussnugatmasse enthält mind. 50% Haselnüsse.
Mandelnugatmasse enthält mind. 50 % Mandeln.
Mandel-Nuß-Nugatmasse enthält Mandeln und Nusskerne etwa zu gleichen Teilen, höchstens 50 % Zucker.
Durch die Zugabe von Kakao bzw. Kakaomasse bekommt es seine typisch dunkle Farbe. Weißes Nougat, auch türkischer Honig genannt, wird ohne Kakaozusatz, dafür aber mit aufgeschlagenem Eiweiß, Gelatine, Glukosesirup und Honig hergestellt.

Herkunft


Die Wurzeln des dunklen Nougats führen in die italienische Stadt Turin. Hier entstand die heutige Spezialität eher aus der Not heraus. Da reine Schokolade sehr teuer war, streckten die Einwohner diese mit gerösteten und gemahlenen Haselnüssen. Die Herkunft weißen Nougats ist nicht restlos geklärt. Vermutet werden griechisch-römische und arabisch-orientalische Ursprünge.

Saison


Nougat ist generell ganzjährig in den unterschiedlichsten Varianten erhältlich.

Geschmack


Der Geschmack dunklen Nougats variiert durch den unterschiedlich hohen und individuellen Anteil an Kakao von nussig herb bis schokoladig süß. Weißer Nougat erhält durch die Zugabe von Honig und verschiedenen Früchten eine dementsprechend süße bis fruchtige Note.

Verwendung


In erster Linie wird Nougat in Form von Pralinen, Schichtnougat, Nougatstangen oder Schokoladenfüllungen produziert

Aufbewahrung/ Haltbarkeit


Durch die Röstung der Mandeln und den enthaltenen Zucker ist Nougat, je nach Herstellungsverfahren und Rohware, mehrere Monate haltbar. Es ist jedoch darauf zu achten, das Produkt vor Wärme geschützt zu lagern. Wenn Nougat zu kalt gelagert wird, kann der Zucker unter Umständen auskristallisieren. Bei zu warmer Lagerung kann sich Fettreif auf dem Nougat absetzen und er ist nicht mehr schnittfest.

Nährwert


100 g Nougat liefern 478 kcal bzw. 2.002 kJ, 21,5 g Fett, 64 g Kohlenhydrate und 7 g Eiweiß.