Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Halloween-Kürbisse - schaurig-schöne Gemüsegesichter

Halloween-Kürbisse werden aus Riesenkürbissen gemacht.

Der Riesenkürbis eignet sich durch seine knallige Farbe und die Größe besonders gut zur Herstellung eines Halloween-Kürbisses. Besonders große Früchte können mehrere hundert Kilo wiegen. Das Fruchtfleisch ist gelb bis orange.

Herkunft


Die ersten historischen Fundstellen des Riesenkürbisses lassen sich in der Nähe des Äquators, im heutigen Peru, finden. Durch die Entdeckung Amerikas gelangte die Kürbispflanze auch zu uns nach Europa.

Saison


Riesenkürbisse gehören zu den Winterkürbissen, die ab dem Herbst geerntet werden. Da die Lagerfähigkeit mehrere Monate beträgt, erhalten Sie die Kürbisse sogar noch Anfang des Jahres.

Geschmack


Das kräftig orange Fruchtfleisch hat nur einen geringen Eigengeschmack. Aus diesem Grund muss bei der Zubereitung auf eine gute Würzung geachtet werden. Das Fruchtfleisch kann reich an Fasern sein.

Verwendung


Einen besonderen Genuss optischer Art verspricht der Riesenkürbis zu Halloween. Beleuchtung, die aus einer in ihn hineingeschnitzten Fratze fällt, bringt Farbe in die graue Herbstzeit. Das übrige Fruchtfleisch können Sie z. B. süßsauer einlegen oder Sie kochen eine kräftig gewürzte Kürbiscremesuppe .

Aufbewahrung


Die Aufbewahrung von Riesenkürbissen sollte in einer kühlen Umgebung, wie dem Keller, stattfinden. Vor der endgültigen Lagerung ist ein Aushärten der Schale in einer wärmeren Umgebung wichtig. Erst wenn Sie die Schale nicht mehr eindrücken können, ist der Kürbis ausgereift und kann für eine lange Zeit aufbewahrt werden. Bei Winterkürbissen ist es für eine gute Lagerfähigkeit wichtig, dass sich der Stiel noch an der Frucht befindet und die Schale keine Verletzungen aufweist. Bei sehr guten Lagerbedingungen ist ein komplett ausgereifter Riesenkürbis bis zu einem halben Jahr haltbar.

Rezepte zu Halloween
Halloween-Kürbisse

Halloween-Kürbisse leicht gemacht!

Was tun, wenn man keine Lust hast, Halloween-Kürbisse zu schnitzen? Einfach bohren! Kathi zeigt im Blog wie es geht.

Zum Blog