Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Getrocknete Papaya - süßes Knabbervergnügen

Getrocknete Papaya enthalten nur natürlichen Fruchtzucker.

Die Papaya wächst an einer baumartigen Pflanze, ist länglich oval (bis zu 45 cm lang und 30 cm Ø) und wird zwischen 0,5 und 6 kg schwer. Die grüne bis gelbe Schale ist hart und nicht genießbar. Das hell- bis kräftig orange Fruchtfleisch enthält in der Mitte viele schwarze Kerne. Das Fruchtfleisch wird in Spalten geschnitten und dann getrocknet. Dieses geschieht in großen Öfen unter Warmluftzufuhr. Durch das Dörren verlieren die Früchte an Feuchtigkeit und ihr prozentualer Zuckergehalt steigt an, was sie süßer und länger haltbar macht. Die Papaya wächst an einer baumartigen Pflanze, ist länglich oval (bis zu 45 cm lang und 30 cm Ø) und wird zwischen 0,5 und 6 kg schwer. Die grüne bis gelbe Schale ist hart und nicht genießbar. Das hell- bis kräftigorange Fruchtfleisch enthält in der Mitte viele schwarze Kerne. Das Fruchtfleisch wird in Spalten geschnitten und dann getrocknet. Dieses geschieht in großen Öfen unter Warmluftzufuhr. Durch das Dörren verlieren die Früchte an Feuchtigkeit und ihr prozentualer Zuckergehalt steigt an, was sie süßer und länger haltbar macht.

Herkunft


Die Papaya stammt aus dem tropischen Mittelamerika und Südmexiko. Kultiviert wird Papaya in den feuchten Tropen bis in die frostfreien Subtropen. Besonders in Südamerika und Asien finden sich die größten Produktionen. Die Früchte für die getrockneten Spalten kommen meist aus Brasilien oder Thailand.

Saison


Getrocknete Papayas sind das ganze Jahr über erhältlich.

Geschmack


Getrocknete Papaya schmeckt fruchtig-süß.

Verwendung


Süßwaren. Außerdem eignen sie sich für süßes Gebäck und im Müsli sind sie ein prima Ersatz für frische Papaya, die wegen des Enzyms Papain Milchprodukte bitter macht. Lecker auch zum Selbermachen von Müsliriegeln.

Aufbewahrung


Das Trockenobst am besten an einem kühlen (7-10 °C) und trockenen Ort aufbewahren. Eine Lagerung im Kühlschrank ist nicht empfehlenswert, da dort die Feuchtigkeit zu hoch ist. Am besten eignen sich verschließbare, lichtundurchlässige Dosen.

Haltbarkeit


Bei ordnungsgemäßer Lagerung sind getrocknete Papayas bis zu 2 Jahre haltbar. Geschwefeltes Obst ist hierbei länger haltbar als Ungeschwefeltes. Je wärmer der Aufbewahrungsort, desto kürzer die Haltbarkeit.

Nährwert/Wirkstoffe


Getrocknete Papayas liefern Provitamin A, reichlich Vitamin C, E, B2, Pantothensäure, Biotin, Kalium, Kalzium und Magnesium, Eisen und Zink. 100 Gramm getrocknete Papaya haben 250 Kilokalorien beziehungsweise 1046 Kilojoule (im Vergleich: frische Papaya liefert 32 kcal/134 kJ ), 4 g Eiweiß, 0,7 g Fett und 55 g Kohlenhydrate sowie 14 g Ballaststoffe.
Die mittlere Portionsgröße für getrocknete Papayas liegt bei 25g. Selbst bei dieser Menge liefern sie noch reichlich Vitamin C, welches zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt und Vitamin E, das die Zellen vor oxidativem Stress schützt. Gleiches gilt auch für Kalium, welches für eine Aufrechterhaltung des Blutdrucks zuständig ist und Magnesium. Der Mineralstoff Magnesium unterstützt die normale Muskelfunktion.

Produkte


Probieren Sie die EDEKA Papayastücke, zu finden bei den Backwaren.

Rezepte mit Papaya
EDEKA Experte Reiner Ley

EDEKA Obst- & Gemüse-Experte

Obst und Gemüse sind wichtige Bestandteile unserer Ernährung. Finden Sie in unserem Expertenbereich Wissenswertes rund um Zubereitung, Lagerung u.v.m.

Zum EDEKA Experten