Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Getrocknete Mango - Knabberspaß für unterwegs

Getrocknete Mango schmeckt durch den Wasserentzug besonders süß.

Die exotische Frucht ist in den letzten Jahren bei uns immer beliebter geworden. Sie wächst am immergrünen Mangobaum, der bis zu 45 m hoch werden kann. Die Früchte hängen an langen Stielen am Baum und wiegen zwischen 300 Gramm und 2 Kilogramm. Die Färbung der Schale reicht von grün über gelb bis rot. Oft gibt es Früchte mit einer Kombination aus allen drei Farben. Das Fruchtfleisch ist leuchtend orange-gelb. Es umschließt einen abgeflachten großen Stein. Das Fruchtfleisch lässt sich prima trocknen, es verliert dabei etwas von seiner faserigen Struktur. Zum Trocknen wird die Frucht geschält und dann in Spalten vom Stein geschnitten. Diese werden dann in Öfen unter Warmluftzufuhr getrocknet. Durch das Dörren verlieren die Früchte an Feuchtigkeit und ihr prozentualer Zuckergehalt steigt an, was sie süßer, aber auch länger haltbar macht.

Herkunft


Die Mango ist im tropischen Regenwald zu Hause und stammt ursprünglich aus dem Gebiet zwischen dem indischen Assam und Myanmar oder aus Borneo. Als Kulturpflanze ist sie heute fast überall in den warmen Gegenden der Welt verbreitet. Die Früchte kommen aus den USA, Mexiko, Mittel- und Südamerika, Südostasien oder dem tropischen Teilen Afrikas. In Europa wird Mango im Süden Spaniens angebaut. Hauptexporteur der süßen Früchte ist aber nach wie vor Indien.

Saison


Getrocknete Mangos sind das ganze Jahr über erhältlich.

Geschmack


Die Früchte behalten bei der Trocknung den feinen exotischen Geschmack der frischen Früchte, schmecken durch den prozentualen Anstieg des Zuckergehaltes aber wesentlich süßer.

Verwendung


Getrocknete Mangos sind prima zum Naschen zwischendurch. Sie sind ein guter Ersatz für Süßwaren. Außerdem eignen sie sich für Gebäck mit Trockenfrüchten. Lecker auch zum Selbermachen von Müsliriegeln.

Aufbewahrung


Das Trockenobst am besten an einem kühlen (7-10 °C) und trockenen Ort aufbewahren. Eine Lagerung im Kühlschrank ist nicht empfehlenswert, da dort die Feuchtigkeit zu hoch ist. Am besten eignen sich verschließbare, lichtundurchlässige Dosen.

Haltbarkeit


Bei ordnungsgemäßer Lagerung sind getrocknete Mangos bis zu 2 Jahre haltbar. Geschwefeltes Obst ist hierbei länger haltbar als Ungeschwefeltes. Je wärmer der Aufbewahrungsort, desto kürzer die Haltbarkeit.

Nährwert/Wirkstoffe


Die getrocknete Mango enthält vor allem Provitamin A (und das in ca. 4-facher Menge im Vergleich zur frischen Frucht), Vitamin E, Niacin, Vitamin B6, Biotin, Folsäure und sehr viel Vitamin C. 100 Gramm getrocknete Mango haben 289 Kilokalorien beziehungsweise 1209 Kilojoule, knapp 3 g Eiweiß, 2 g Fett und 61 g Kohlenhydrate sowie 8,3 g Ballaststoffe. Frische Mango hingegen hat dagegen 59 kcal/246 kJ .
Die mittlere Portionsgröße für getrocknete Mangos liegt bei 25g. Selbst bei dieser Menge liefern sie noch reichlich Vitamin C, welches zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt und Provitamin A, das für eine Erhaltung normaler Sehkraft sorgt.

Rezepte mit Mango
EDEKA Experte Reiner Ley

EDEKA Obst- & Gemüse-Experte

Obst und Gemüse sind wichtige Bestandteile unserer Ernährung. Finden Sie in unserem Expertenbereich Wissenswertes rund um Zubereitung, Lagerung u.v.m.

Zum EDEKA Experten