Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Mini-Fenchel ist eine bis zu 1,50 Meter hoch werdende Gewürz- und Heilpflanze. Ihre Blätter sind an der Basis (der Blattscheide) gerippt, fleischig verdickt und bilden eine zwiebelförmige Knolle. Die Knolle ist weiß bis grünlich, in der Form variierend und weist einen charakteristisch, süßlichen Anisgeschmack auf. Dem Fenchel werden seit jeher verschiedene Heilwirkungen zugesprochen, z.B. soll er entgiftend wirken, indem er Giftstoffe im Darm bindet.

Herkunft


Fenchel wird in Süditalien, Spanien, Südfrankreich, Griechenland und Nordafrika angebaut.

Verwendung


Fenchel kann entweder blanchiert oder roh Bestandteil eines Salates sein - gut passen z.B. Äpfel, Ananas, Orangen und Nüsse dazu. Die Knolle eignet sich aber auch gegart als Beilage zu Fisch und Fleisch und zum Füllen und Überbacken. Feingehacktes Fenchelgrün passt zu cremigen Dressings. Die Fenchelsamen werden als Gewürz verwendet oder auch zu Tee aufgegossen.

Haltbarkeit/Lagerung


Fenchel am besten im Gemüsefach des Kühlschranks lagern, er hält sich dort ca. 2 Wochen. Die Samen sollten kühl, dunkel und trocken, z.B. in einer verschließbaren Dose, gelagert werden.

Nährwerte


100 g Fenchel haben 19 kcal, 1,4g Eiweiß, 3 g Kohlenhydrate, 0,2 g Fett, 140 µg Provitamin A, 395 mg Kalium, 37 µg Folsäure und ätherische Öle.